Startseite

             

© 2007 Copyright für alle Bilder beim Besitzer der Seite

  The English sites are under Construction.

 

Mit dem Segelboot von Nürnberg nach Istanbul

Donau und Schwarzes Meer

Bilder einer Urlaubsreise

 

 

Nach einem notwendigen Umzug meiner Seiten durch Änderungen beim Provider sind leider die Seitenformate zerschossen. Ich bitte um Entschuldigung und werde die Seiten nach und nach wieder in Ordnung bringen.

 

Seitdem ich in meiner Jugend das Buch von Rollo Gebhard über seine Weltumsegelung - die mit der Befahrung der Donau begann - gelesen hatte, wollte ich diesen Fluß einmal komplett befahren.

Die Strecke von Blaubeuren bis Kelheim kenne ich schon durch mehrere mehrtägige Fahrten als Kind und Jugendlicher mit Faltboot und Kajak. Kelheim bis Passau habe ich einmal mit einem motorisierten Faltdingi kennengelernt und die Strecke Passau - Wien dann mit Freunden im Kanu.

Nachdem die Grenze nach Osten nicht mehr das Problem darstellte und auch der Krieg im ehemaligen Yugoslawien die Fahrt nicht mehr gefährdete, begann ich mit den Planungen für diese Reise.

Mein Boot, das ich ursprünglich für die Strecke gekauft hatte, erwies sich indirekt doch noch zum Schlüssel für die Durchführung, da ich viel Zeit auf ihm im Nürnberger Hafen verbrachte und dort im August 2006 einen Skipper aus Wales kennen lernte, der mit seinem Segler vom Kanal kommend über die französischen Kanäle, Rhein und Main in Nürnberg zur Überwinterung gelandet war.

Wir lernten uns kennen und beschlossen die restliche Strecke gemeinsam mit seinem Boot zu fahren.

April 2007:

Noch liegt die Naomi im Winterschlaf. in wenigen Tagen wird gekrant

Anfang Mai 2007:

Das Boot liegt fertig gepackt zur Abreise im Nürnberger Hafen. In den Wochen vorher hatten wir das Sonnendach angefertigt und haben einige weitere Arbeiten an Boot und Ausrüstung erledigt. Die Maschine bekam einen Ölwechsel und in den Backskisten verschwanden jede Menge Treibstoffkanister.

Wir legen das Startdatum auf den 18. Mai und unser drittes Crewmitglied Keith, ein erfahrener englischer Segler trifft kurz vorher ein.

Am Abend vor der Abreise gehen wir noch einmal gepflegt essen.

Das Schiff ist im Wasser. Unser Dingi wurde unter härtesten Bedingungen schon mal von meiner Tochter getestet. ;-)

Donau Reise Schwarzes Meer Türkei Bulgarien Rumänien Serbien Kroatien Ungarn Slowakei Österreich Eisernes Tor Schleusen Donaufahrt Donautour Donaudelta Flußreise Segeln Hafen Häfen Rousse Ruse Wien Sulina Tiefgang Bosporus Reiseführer Bilder Fotos Kroatien Main Donaukanal Istanbul Naomi Segelboot Motorboot boot kanu kelheim passau wien tulln bratislava budapest eztergom baja braila novi sad belgrad ruse galati linz regensburg burgas varna nautisch vukovar Donauurlaub donaureise Schlögen Schleusen flussabwärts Schwarzmeer Abenteuer Fenerbahce marina nessebar Tzarevo Primorien Sozopol Yacht Muschelstrand Grenze Formalitäten Hafenrapport Crewliste Konstanta Constante Kiyiköy Marmarasee marmarameer karpaten